Mamiyoga mit Baby

Keine Vorkenntnisse erforderlich


MamiYoga


Eine weitere Woche ist vorbei, eine Woche voller Freude, Energie und toller Momente. Aber vielleicht auch mit Stress, Ängsten und Tränen. Dein Baby ist eine Woche eine Woche älter, lernt jeden Tag neues und fordert dich und deinen Partner 24 Stunden an 7 Tagen in der Woche.

 

 

Nimmst du dir Zeit für dich?

 

Gibt es Momente wo du dich entspannen kannst? Ohne den Haushalt oder dein Baby im Kopf zu haben?

 

Fühlst du dich wohl in deinem Körper?

 

Wenn du eine oder mehrere der drei Fragen mit Nein beantworten kannst, lade ich dich ein dir meinen MamiYogakurs mit Baby zu gönnen. Hier verbinde ich einfache Entspannungsübungen wie Körperreisen, Phantasiegeschichten und Klangschalenmeditation mit einer sanften Kräftigung der ganzen Muskulatur.

Besonders gehen wir in meinem Kurs auf die tiefe Muskulatur ein, die Haltemuskulatur. Diese ist für eine stabile Körperhaltung und für einen funktionierenden Beckenboden unerlässlich.

 

Zudem konzentrieren wir uns immer wieder auf die Schulter- und Nackenmuskulatur, die ist oft durch das viele Tragen sehr verspannt. Dafür nutzen wir einfache aber effektive Asanas aus dem Yogabereich.

 

Dieser Kurs ist für dich geeignet, wenn du bereits einen Rückbildungskurs absolviert hast, ob Online oder vor Ort ist egal. Dein Baby darfst du gerne mitbringen, es schaut dir bestimmt gerne zu.

 


Neue Kurse starten sobald der Lockdown für Eltern-Kind-Kurse aufgehoben ist. Daten und Uhrzeiten sowie die Möglichkeit dich direkt anzumelden, findest du dann genau hier. Ich freue mich heute schon darauf euch kennenzulernen.