Die Idee


Als mein Sohn ca. drei Monate alt war, habe ich mit ihm meinen ersten Babykurs besucht. Mit ihm habe ich damals einen Pekipkurs in der Zukunftswerkstatt gemacht und mit meiner Tochter war ich im Haus der Familie bei einem Delfikurs. 

 

Ich fand es einfach toll, Mütter kennenzulernen, deren Kinder im gleichen Alter sind. Die Lieder, Fingerspiele und Spielideen haben mir und meinem Baby viel Spaß gemacht.

 

Als Ergotherapeutin wollte ich nach der Elternzeit nicht mehr arbeiten. Schon vor der Geburt meiner Kinder entstand in mir der Wunsch lieber präventiv die Eltern und die Kinder zu unterstützen. 

 

Während meiner Tätigkeit als Therapeutin bin ich vielen Kindern und Erwachsenen begegnet, die nicht gekrabbelt sind, nur im Passgang gekrabbelt sind, nicht gerobbt sind, viel zu früh hingesetzt wurden oder direkt vom Porutschen im Sitzen, angefangen haben zu laufen. 

 

Viele dieser ehemaligen Patienten von mir haben immer noch Probleme durch persistierende (fortbestehende) Frühkindliche Reflexe. Mögliche Folgen sind: Unsichere Händigkeit, krakeliges Schriftbild, Konzentrationsprobleme, Buchstaben verdrehen, Ungeschicklichkeit zum Beispiel bei verschiedenen Sportarten.

 

Diese Reflexe (ATNR, MORO, STNR) haben während der Geburt und kurz danach eine wichtige Funktion und werden dann von bewussten Bewegungsabläufen abgelöst. Dafür ist es unglaublich wichtig, dass jedes Kind JEDE Entwicklungsstufe in seinem Tempo durchleben darf.

 

In meinen Babykursen kann ich jede Woche viele Eltern und Babys dabei unterstützen, keinen dieser wichtigen Entwicklungsschritte auszulassen. 

 


"Das ist mein größtes "Warum"!"


Außerdem macht es mir viel Spaß, mir immer wieder neue und spannende Spielanregungen für euch auszudenken. 

 

Die Babyzeitkurse gebe ich jetzt seit 2015 in Gettorf und seit  August 2019 in Kiel. Inzwischen sind weitere Qualifikationen im Bereich "Kindesentwicklung im ersten Lebensjahr" hinzugekommen, sowie Babymassage, Beikostkursleiter und Elternberater. 

 

Ich freue mich schon auf unser Kennenlernen im Kurs.

 

Viele Grüße eure Inger 🌞


"In meinen Babykursen kann ich jede Woche viele Eltern und Babys dabei unterstützen, keinen dieser wichtigen Entwicklungsschritte auszulassen"


Inger von Aswege (40) mit Mathilda
Inger von Aswege (40) mit Mathilda


Download
bug_babyzeit_faltblatt_6seiter_dinlang_0
Adobe Acrobat Dokument 555.8 KB